Da die heutigen Wohnungen immer kleiner werden (wenigstens ist man so schneller mit dem Saubermachen fertig!), sollte man den verfügbaren Platz besser nutzen und alle Quadratmeter durchdacht einrichten.

sofa_10

Kollektionen Moon 346 und Samira 346 aus dem Musterbuch Fashion 17 der Reihe Visual Textures by Aquaclean 

Wenn man bedenkt, dass große Sofas, die besonders viel Sitz- und Liegekomfort bieten, im Trend liegen und wir in unserer Freizeit zu Hause die meisten Stunden auf der Couch verbringen, dann mag die Anordnung der Möbel im Wohnzimmer komplizierter erscheinen als eine Partie Tetris.

Aber keine Sorge! Wir möchten Ihnen die Auswahl passender Polstermöbel erleichtern, damit Ihr Zuhause noch schöner und der Platz in Ihrem Wohnzimmer ideal genutzt wird.

sofa1_2

Erst denken, dann handeln

Wenn ein neues Möbelstück gekauft werden soll, machen viele Menschen den Fehler, sich zu schnell festzulegen anstatt sämtliche Optionen abzuwägen. In Single- oder Paar-Haushalten bietet es sich an, z. B. einen oder zwei ansprechende und bequeme Sessel anstelle eines riesigen Sofas aufzustellen, dessen Sitzplätze gar nicht ausgenutzt werden.

Im Bereich Sessel steht eine unglaubliche Vielfalt an Modellen und Ausführungen zur Auswahl, die mit etlichen Zusatzoptionen aufwarten – von Massagefunktionen (Relaxsessel) über Wärme bis hin zu integrierten Soundsystemen. Da ist garantiert für jeden etwas Passendes dabei!

Sofas_3

Kollektion Samira 156 aus dem Musterbuch Fashion 17 der Reihe Visual Textures by Aquaclean

Wenn Sie also eine neue Couch erstehen möchten, setzen Sie sich erst einmal hin (darum geht es schließlich!) und analysieren Sie die Platzverhältnisse in Ihrem Wohnzimmer... Vielleicht ist ein wunderbarer Sessel ja viel eher angebracht als ein sperriges Sofa!

 

Gemütliche Zweisamkeit

Falls ein Sessel für Sie nicht in Frage kommt, da Sie sich gerne auf der Couch lang machen oder an langen Winterabenden an Ihren Partner kuscheln, dann möchten wir das Sofa mit Recamiere vorstellen.

Dieser Couch-Typ – die optimale Mischung aus Sessel und Sofa – bietet mehr als genug Platz für zwei Personen und beansprucht weniger Quadratmeter als ein traditionelles Dreisitzersofa. So können Sie Zweisamkeit genießen, ohne zu dicht gedrängt zu sitzen oder zu liegen.

tapizados_2

Kollektionen Otaru 02, Otaru 04 und Samira 156 aus dem Musterbuch Fashion 17 der Reihe Visual Textures by Aquaclean

Auf den ersten Blick mag ein Sofa mit Recamiere zu groß wirken, so als ob es den gesamten Platz im Wohnzimmer einnehmen würde... Doch das Gegenteil ist der Fall: dank der äußerst ergonomischen L-Form bleibt mehr Raum frei. Weist eine solche Couch außerdem keine hohen Armlehnen auf, wird der Eindruck von Weite noch gesteigert.

Schmales Wohnzimmer? Kein Problem!

Ist Ihr Wohnzimmer lang, aber recht schmal? Dann empfehlen wir Ihnen ein weniger voluminöses Chesterfield-Sofa oder ein Modell mit sichtbaren Füßen, das leichter und filigraner wirkt. So wirkt die Umgebung gleich etwas geräumiger!

Versuchen Sie, die Couch am Ende des Raums aufzustellen: Dadurch ist das Möbelstück präsent, wirkt aber nicht erdrückend wie bei einer Platzierung nahe der Wohnzimmertür.

tapizados_3

Wie Sie sehen, ist die Auswahl des perfekten Sofas nicht immer ganz einfach, da etliche Aspekte zu bedenken sind. Sehr wichtig: Denken Sie ausgiebig über Ihre Bedürfnisse und die bestehenden Einschränkungen des Wohnraums nach... Danach fällt Ihnen die Entscheidung bestimmt viel leichter!